Symposium Megatrends in "Pharmaceutical Medicine - 5. Annual Update

 

Das 5. Symposium Pharmaceutical Medicine beleuchtet dieses Mal „Megatrends“ im Bereich Health Care. Wir beleuchten den rasant wachsenden Bereich der Digitalen Medizin aus der Sicht verschiedener Stakeholder und untersuchen die aktuellen Fortschritte im Bereich Biomarker & personalisierter Medizin. In welchem Maße können adaptive Strategien in Entwicklung & Zulassung den Zugang der Patienten zu innovativen Behandlungen beschleunigen? Welche Möglichkeiten bietet die Bündelung von Energien im Bereich Private-Public Partnership? Stellt die Fragmentierung im Bereich HTA und Preisfindung in Europa ein Hindernis für den Zugang zu Innovation im Gesundheitswesen dar? Wir sind darauf gespannt, diese hochaktuellen und komplexen Themen auf dem 5. Symposium Pharmaceutical Medicine mit Ihnen zu diskutieren und freuen uns auf Sie!

 

Dr. Holger Adelmann                                  Dr. Frank-Christophe Lintz

Course Director                                            Präsident des Symposiums

MSc in Pharmaceutical Medicine

 


Wir erleben es in unserer wissenschaftlichen Praxis immer häufiger: In der Behandlung zum Beispiel vieler onkologischer Erkrankungen gewinnen personalisierte Therapieansätze zunehmend an Bedeutung; abgestimmt auf genetische Eigenschaften von Tumor und Patient erlauben sie eine zielgerichtete und effektive Behandlung. Dieser sehr spezifische Ansatz hat neben medizinischen natürlich auch wirtschaftliche Implikationen. Umso wichtiger ist der Austausch zwischen universitär Forschenden und Unternehmen. Unser Symposium „Pharmaceutical Medicine 2017“ schafft dafür einen wichtigen Rahmen, indem es einen konzentrierten gemeinsamen Austausch am Standort eines pharmazeutischen Unternehmens möglich macht.

 

Prof. Dr. Jan Buer 

Schirmherr

Dekan der Medizinischen Fakultät, Universität Duisburg-Essen